f3x capital

Ethik Tracker

Freiwillige Angaben zum ethischen Kontext des Fonds

f3x steht für Transparenz. Wenn es um ethisches Investieren geht, machen wir selbst die Arbeit. Wir verlassen uns nicht auf die Ratingalgorithmen von globalen Agenturen. Nur weil wir einen äußerst konzentrierten Portfolioansatz verfolgen, können wir überhaupt händisch jedes Unternehmen prüfen. Diese Einsichten teilen wir gerne mit bestehenden und zukünftigen Investoren. Daher haben wir im Juli 2021 den f3x Ethik Tracker gestartet, der für jeden hier öffentlich einsehbar ist. Stand heute veröffentlichen wir folgende Datenpunkte:

  • Haben Vorstände weibliche Mitglieder?
  • CEO Geschlecht
  • Verhältnis Vorstandsgehälter zu Durchschnittsgehalt der Gesamtbelegschaft
  • Mitarbeiterbewertungen auf Kununu, Glassdoor oder ähnlichen Portalen
  • In welcher Form militärische Schnittpunkte bestehen könnten
  • In welcher Form ein Unternehmen bei tierischer Ausbeutung beteiligt sein könnte

Aktuell ist der Fonds in 21 Unternehmen investiert. 16 davon sind Kernpositionen und wurden bereits in unseren Quartalsbriefen vorgestellt. Der Rest ist entweder im Auf- oder Abbau und wir müssen uns daher bedeckt halten. Der Ethik Tracker ist ein lebendiges Konstrukt und wir werden ihn sukzessive erweitern. Ab und zu Vorbeischauen lohnt sich also. Wir freuen uns auch immer wieder über neue Ideen! Schickt uns eine Mail.

Zum Ethik Tracker geht es hier lang.

f3x capital

ESG

Pflichtangaben zur EU-Offenlegungsverordnung

Die f3x capital GmbH ist vertraglich gebundener Vermittler der BN & Partners Capital AG gemäß § 3 Abs. 2 WpIG. Die Pflichtangaben gemäß der EU-Offenlegungsverordnung der BN & Partners Capital AG als Wertpapierfirma / Finanzberater finden Sie hier.